HOME KONTAKT IMPRESSUM
  Home   Unsere Programme   Lars der kleine Eisbär
Planetarium Lichtenstein - das digitale Sternentheater  


       neues Programm +++ Lars, der kleine Eisbär       


Lars - der kleine EisbärDiese niedliche Show für Kinder ab 5 Jahre ist das nunmehr vierzehnte Programm, welches im Minikosmos Lichtenstein gezeigt wird.

Lars, der kleine Eisbär wohnt am Nordpol mitten in Eis und Schnee. Gemeinsam mit seinen Freunden, Conny dem Kormoran und Bella dem Walmädchen, erlebt er viele Abenteuer. Dieses mal retteten sie die Wale. Lars zeigt den Walen eine versteckte Bucht, in der sie vor den Walfängern sicher sind. Jedoch wird der sichere Platz zu einer Falle. Das Abbrechen eines riesigen Gletscherblocks, hervorgerufen durch die Erwärmung der Erde, versperrt den Weg ins offene Meer. Ob die Wale gerettet werden, erfahrt ihr in dem Programm "Lars, der kleine Eisbär".

Wie leben die Eisbären am Nordpol?

Lars - der kleine EisbärWarum haben sie so kleine Ohren und frieren nicht? Wie findet man die Sternbilder der Bären am Himmel? Wo ist Norden? Geklärt werden diese und viele weitere Fragen für Groß und Klein im Minikosmos Lichtenstein.

Dieses Planetariumsprogramm wurde von der Fachhochschule Kiel und dem Exzellenzcluster »Ozean der Zukunft« entwickelt. Es basiert auf der
Geschichte "Kleiner Eisbär in der Walbucht" des niederländischen Autors Hans de Beer (erschienen im NordSüd Verlag Zürich).

geeignet für Besucher ab 5 Jahren | Dauer: ca. 45 Minuten

Vorstellungen „Lars, der kleine Eisbär“ ab 16. Februar 2014
in den Winterferien (15.2. bis 2.3.2014): So, Mi, Do, Fr. 11 Uhr,  Di 14 Uhr
Parkplatz: kostenfrei


weitere Informationen finden sie hier: http://lars-eisbaer.de/.